Blumenbaer Gruene Woche

Besuch der Internationalen Grüne Woche in Berlin

Inzwischen ist es eine gute Tradition, dass unsere Studenten der Ernährungswissenschaften, gefördert vom APFEL e. V., einmal während ihres Studiums die Grüne Woche in Berlin besuchen. Diese fand im Januar 2020 bereits zum 85. Mal statt und zählt bis heute einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.​..
Blumenbaer Gruene Woche
Foto: APFEL e.V.
  • Exkursionen

Meldung vom: 27. Januar 2020, 00:00 Uhr

Besuch der Internationalen Grüne Woche in Berlin

Inzwischen ist es eine gute Tradition, dass unsere Studenten der Ernährungswissenschaften, gefördert vom APFEL e. V., einmal während ihres Studiums die Grüne Woche in Berlin besuchen. Diese fand im Januar 2020 bereits zum 85. Mal statt und zählt bis heute einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.

Zwei Busse voll mit Studenten des dritten Semesters sowie interessierten Mitgliedern unseres Vereins starteten 6:00 vom Busbahnhof. Pünktlich zur Eröffnung 10:00 wurde die erste Halle betreten, um sich dann für 6 Stunden über den aktuellen Stand in der Ernährungsbranche, im ländliche Raum oder zu nachwachsenden Rohstoffen zu informieren, um zu staunen und natürlich auch um zu genießen. Am Ende war klar, es war für alle ein überaus gelungener Messe-Besuch.

Pünktlich 16:00 erschienen alle an den Bussen und es ging problemlos zurück nach Jena.

(Prof. Michael Glei - 1.Vorsitzender)

Foto: APFEL e.V.
Foto: APFEL e.V.
Foto: APFEL e.V.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang