Studentische Untergruppe beim APFEL-Sommerfest 2018

APFEL-Sommerfest

Studentische Untergruppe beim APFEL-Sommerfest 2018
Foto: APFEL e. V.
APFEL-Sommerfest im Garten des Instituts für Ernährungswissenschaften Foto: APFEL e. V.

APFEL-Sommerfest 2019

Bereits zum siebten Mal fand am 05.06.2019 unser APFEL-Sommerfest statt.

Nach einem informativen Vortrag von Herrn Dr. Rainer Schnee, Vorsitzender der Deutschen Phosphor-Plattform DPP e.V. und Mitarbeiter der Chemischen Fabrik Budenheim KG, über Phosphate und deren Vorkommen, Herstellung, Nutzen und Risiken, gab es im Anschluss ein gemütliches Zusammentreffen mit vielen APFEL-Mitgliedern und Interessenten im institutseigenen Garten. Ein besonderer Dank gilt unseren Mitgliedern der studentischen Untergruppe des APFEL e.V. für die wunderbare Organisation und Durchführung des Festes. Im Verlauf konnten drei neue Vereinsmitglieder gewonnen werden.

APFEL-Sommerfest im Garten des Instituts für Ernährungswissenschaften Foto: APFEL e. V.

 APFEL-Sommerfest 2018

Am 13.06.2018 fand unser sechstes APFEL-Sommerfest statt.

Zunächst hielt Frau Dr. Tamara Grummt vom Umweltbundesamt in Bad Elster einen sehr interessanten Vortrag zum Thema: "Arzneimittelreste, Mikroplastik und anthropogene Spurenstoffe im Trinkwasser - ein gesundheitliches Risiko!?". Im Anschluss gab es ein gemütliches Zusammentreffen mit vielen APFEL-Mitgliedern und Interessenten im kleinen Garten des Instituts. Für die Organisation und Durchführung danken wir unseren Mitgliedern der studentischen Untergruppe.

APFEL-Sommerfest im Garten des Instituts für Ernährungswissenschaften Foto: APFEL e. V.

APFEL-Sommerfest 2017

Am 14.06.2017 fand unser fünftes APFEL-Sommerfest statt.

Zunächst hielt Frau Dr. Christine Dawczynski einen interessanten Vortrag zum Thema "Die Bedeutung der Nahrungsfettsäuren in der Therapie chronisch-entzündlicher Erkrankungen und ihr Einfluss auf kardiovaskuläre Risikofaktoren - Evidenz aus Humanstudien". Im Anschluss gab es ein gemütliches Zusammentreffen mit vielen APFEL-Mitgliedern und Interessenten im kleinen Garten des Instituts. Für die Organisation und Durchführung danken wir unseren Mitgliedern der studentischen Untergruppe.

 APFEL-Sommerfest 2016

Am 24.06.2016 fand unser viertes APFEL-Sommerfest statt.

Zunächst hielt Frau Dr. Anke Jaudszus einen interessanten Vortrag zum Thema "Immunmodulation durch Fettsäuren". Im Anschluss gab es ein gemütliches Zusammentreffen mit vielen APFEL-Mitgliedern und Interessenten im Hof des Instituts. Für die Organisation und Durchführung danken wir unseren Mitgliedern der Studentischen Untergruppe.

APFEL-Sommerfest im Garten des Instituts für Ernährungswissenschaften Foto: APFEL e. V.

 APFEL-Sommerfest 2015

Am 24.06.2015 fand unser drittes APFEL-Sommerfest statt.

Zunächst hielt Frau Dr. Ulrike Trautvetter einen interessanten Vortrag zum Thema "Phosphor in der Ernährung".

Im Anschluss gab es bei bestem Wetter ein gemütliches Zusammentreffen mit vielen APFEL-Mitgliedern und Interessenten im Hof des Instituts. Für die Organisation und Durchführung danken wir unseren Mitgliedern der Studentischen Untergruppe. 

APFEL-Sommerfest im Garten des Instituts für Ernährungswissenschaften Foto: APFEL e. V.

APFEL-Sommerfest 2014

Am 14.05.2014 fand unser zweites APFEL-Sommerfest statt.

Zunächst hielt Herr Prof. Dr. Marc Birringer (FH Fulda) einen Vortrag zum Thema "Das Antioxidantien-Paradoxon".

Im Anschluss gab es wie im Vorjahr ein gemütliches Zusammentreffen mit vielen APFEL-Mitgliedern im Hof des Instituts. Für die Organisation und Durchführung danken wir unseren Mitgliedern der Studentischen Untergruppe.

APFEL-Sommerfest im Garten des Instituts für Ernährungswissenschaften Foto: APFEL e. V.

 APFEL-Sommerfest 2013

Am 15.05.2013 fand unser erstes APFEL-Sommerfest statt.

Zunächst hielt Herr Dr. Toni Meier (Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg) einen Vortrag zum Thema "Umweltschutz mit Messer und Gabel - neue wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Ernährungsökologie".

Im Anschluss gab es ein gemütliches Zusammentreffen mit vielen APFEL-Mitgliedern im Hof des Instituts. Für das leibliche Wohl haben unsere Mitglieder der Studentischen Untergruppe gesorgt. Ein besonderer Dank für die Organisation und Durchführung gilt Frau Anna Wetsphal.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang